Carsten´s Gästebuch
Einträge: 97    |    Aufrufe: 23008

« Homepage    |    Eintragen »



 
Lea schrieb am 04.03.2013 - 05:34 Uhr

ich bin durch das LdT auf diese Seite gestossen. Auch wenn ich Carsten nicht kannte so hat mich seine Geschichte und sein Tod sehr berührt.

Ich denke an alle Angehörigen und wünsche viel Kraft, immer wieder aufs Neue.

Ein Kerzenlicht aus der Schweiz, brennt ganz hell.


E-Mail

Deine Mom schrieb am 09.12.2012 - 17:02 Uhr

Lieber Carsten,
es ist mal wieder soweit,heute um 19 uhr stell ich eine brennende Kerze ins Fenster,das Licht steht dafür das Du mein Leben erhellt hast und das Du niemals vergessen wirst.Das Licht steht auch für Hoffnung ,es wärmt ein wenig mein kalt gewordenes Leben.Dieses Licht geht um die ganze Welt,während die Kerzen in der einen Zeitzone erlöschen,werden sie in der Nächsten entzündet.
Mein Engel , schau genau hin ,dort wo das hellste Licht brennt , dort wirst Du schmerzlichst vermißt.


E-Mail

Branski schrieb am 14.11.2012 - 19:43 Uhr

Euer Carsten hatte es nicht leicht davon wegzukommen...und Ich verabscheue die Ärzte die unsere Kinder zu Drogenabhängige machen..von wegen Hyperaktiv-ADHS und was die sonst mittlerweile erfinden? Die pumpen die kiddys voll mit sowas was andere sich auf der Strasse besorgen..Krasse Scheiße

Mit Methylphenidat? Einem einfachen Dopamin-Wiederaufnahmehemmer? Was nicht berausch macht auch nicht abhängig. Den Körper schädigen tut es sowieso nur durch Streckmittel, Überdosierung etc. also versuch hier nicht, mit deinem Halbwissen zu glänzen und geh an die Uni Pharmazie Studieren bevor du über sowas redest.

Mal ehrlich: Drogen sind auch nur Substanzen, die menschlichen Neurotransmittern ähneln. Scheiße ist nicht die Droge, sondern höchstens der Mensch der sie missbraucht. Desweiteren nimmt JEDER Mensch irgendwelche Drogen zu sich. Egal ob Medikamente, Kaffee, Alkohol, Tabak oder eben Heroin. Ohne Drogen würde unsere Welt nicht funktionieren. Außerdem wäre Carsten mit Sicherheit noch am Leben wenn das Zeug einfach legal wäre. Nicht Die Substanz tötet, sondern die unmenschlichen Lebensbedingungen eines Abhängigen bzw. Streckmittel. Trotzdem habt ihr mein Beileid.


E-Mail

Mom schrieb am 01.11.2012 - 16:31 Uhr

Lieber Carsten
morgen vor vier Jahren war der schlimmste Tag in meinem Leben,ein Tag den es nie hätte geben dürfen,voller Schmerz,Traurigkeit u.unendlicher Sehnsucht.Ich werde Dich bis ans Ende meines Lebens vermissen.Wo auch immer Du bist, hoffe ich ,das es Dir gut geht,und Karin und Opa bei Dir sind. Smilie Deine Mom


E-Mail

Christian schrieb am 25.10.2012 - 07:01 Uhr

Moin Kurzer, auch von mir alles Gute zum Sternengeburtstag!


E-Mail

Markus schrieb am 25.10.2012 - 06:06 Uhr

Happy birthday little brother!!!


E-Mail

Sonja schrieb am 11.09.2012 - 16:19 Uhr

Erstmal mein allerherzlichsten Beileid an alle hinterbliebenden!!
Ich weiß wie man sich fühlt wenn man einen lieben Menschen verliert Smilie
Aber zu aller erst einmal...JA SCHEIß DROGEN...
denn Sie waren auch seeehr lange Herr über Mich...
Aber nun bin Ich schon seit fast 13 Jahren Clean und habe auch keine Angst das Ich rückfällig werde Smilie Ich wünsche es Mir aufjedenfall..
Und die Drogen haben bei Mir und meiner Familie viel kaputt gemacht..und das Ihr nichts gemerkt habt ist kein Wunder...Drogensüchtige versuchen ja alles dafür zutun das man es nicht merkt..
Euer Carsten hatte es nicht leicht davon wegzukommen...und Ich verabscheue die Ärzte die unsere Kinder zu Drogenabhängige machen..von wegen Hyperaktiv-ADHS und was die sonst mittlerweile erfinden? Die pumpen die kiddys voll mit sowas was andere sich auf der Strasse besorgen..Krasse Scheiße Smilie
Ich habe es nach 3 Langzeit-Therapien und unzählbare Entgiftungen bis jetzt geschafft..gehe Arbeiten,habe 2 Gesunde Kinder..der Papa der beiden ist leider auch durch Drogen vor 3 Jahren verstorben Smilie
Achman es ist so schwer für hinterbliebenden Smilie aber Ich freue Mich für unsere Engel die den Weg über die Regenbogenbrücke geschafft haben Smilie Sie müssen sich nicht mehr quälen mit den ganzen Scheiß den sie Jahrelang mit machen musten Smilie
Ich Liebe mein Leben und für uns auf der Erde ist es unvorstellbar..aber Ich weiß sie schauen uns zu Smilie
Hey Sie haben uns mit all ihren Poren geliebt..
seit mal ganz Herzlich gegrüßt und lebt euer Leben so gut wie es geht in Frieden und ohne Schmerzen und Krankheit..
allerherzlichst Sonja aus Hessen Smilie


E-Mail

Mama schrieb am 08.07.2012 - 11:09 Uhr

Lieber Carsten,
Einhundertneunzig Wochen ist es her als Dein Herz plötzlich nicht mehr weiter schlug , der schlimmste Tag in meinem Leben.Es sind so viele Augenblicke in denen ich Dich vermisse,die Erinnerung schmerzt und tut doch unglaublich gut.Es stimmt nicht ,daß die Zeit alle Wunden heilt,der Zeit ist es völlig egal,ob jemand fehlt.
Ich gehe keinen Schritt ohne Dich im Herzen.
In liebevoller Erinnerung
Deine


E-Mail

beawinner2012 schrieb am 17.05.2012 - 11:54 Uhr

Scheiss Drogen machen einenn fertig.Ich war 13 Jahre clean und bin seit 1 jahr wieder auf droge.versuche aufzuhören,schaffe es nicht lange,aber ich versuche es immer wieder,meiner familie tut es nicht mehr gut.ich muss es schaffen.


E-Mail

Markus schrieb am 01.01.2012 - 21:38 Uhr

Happy New Year lieber Carsten!!!


E-Mail

 
Seiten:
- 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 -
Zurück  Weiter

Highspeed SSD Webspace bzw. Webhosting für Profis powered by Abonda.de
Hol Dir dein eigenes gratis Gästebuch!
Bitte aktiviere JavaScript!